Machen Sie Ihr Hobby zum Beruf! - Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration beim LBV NRW

Uhrzeit:
9:00 - 13:00
Digitales Angebot:

Dies ist ein digitales Angebot und findet ausschließlich online statt.

Beschreibung

Ausbildung zur Fachinformatikerin bzw. zum Fachinformatiker - Fachrichtung Systemintegration beim LBV NRW

Fachinformatikerinnen bzw. Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren Netzwerke. Dazu vernetzen sie Hard- und Softwarekomponenten und weisen die Benutzerinnen und Benutzer ein. Sie ermitteln außerdem Störungen und Fehler und beseitigen sie fachgerecht.

Sie arbeiten zukunftsorientiert in einem dynamischen Team. In unserer vielseitigen Behörde haben Sie die Möglichkeit, sich persönlich und fachlich zu entwickeln. Projekt- und lösungsorientierte Umsetzungen von Aufgaben stehen bei uns neben gemeinsamer Teamarbeit im Fokus. 

Hier können Sie sich einen Überblick über die vielseitigen und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereiche in der IT bei einem modernen Arbeitgeber verschaffen. Sie lernen den Aufbau des LBV und dessen Aufgaben kennen. Sie erfahren mehr über Ausbildungsperspektiven und können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LBV fragen, was ihre Tätigkeit auszeichnet. Die aktuellen Auszubildenden stehen Ihnen gerne Rede und Antwort und Sie erfahren, weshalb sie sich für eine Ausbildung beim LBV entschieden haben.

Sichere Perspektiven 
Sehr gute Übernahmechancen sowie Entwicklungsmöglichkeiten.

Gesundes Arbeiten
Großes Angebot des Gesundheitsmanagements inklusive Fitnessraum.

Nettes Miteinander
Hohe Kollegialität und Spaß an der Arbeit sowie gemeinsame Feiern und Events. 

Alles an einem Ort
Große Job- und Standortsicherheit in Düsseldorf.

Zeit für mich 
Familiäre Arbeitsatmosphäre und vielfältige Möglichkeiten Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Nähere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage: www.lbv.nrw.de

Berufsfeld:
IT, Computer
Klassenstufe:
9.-10. Jahrgangsstufe
Oberstufe
Erwünschter Schulabschluss:
Fachoberschulreife (Realschulabschluss/mittlere Reife)
Fachhochschulreife
Abitur
Anzahl Plätze gesamt:
20
Anzahl Plätze noch verfügbar:
20
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über Betrieb und Praktikums- bzw. Ausbildungsmöglichkeiten
  • Gespräche mit Auszubildenden/Mitarbeitern

Landesamt für Besoldung und Versorgung NRW

Unternehmensdarstellung: 

Wer wir sind:

Das Landesamt für Besoldung und Versorgung NRW (LBV NRW) in Düsseldorf ist eine Behörde der Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen. Mit über 1.200 Mitarbeitenden erbringen wir für die Beschäftigten des Landes NRW alle Leistungen rund um die Bezügezahlung.
Als moderne Behörde im öffentlichen Dienst arbeiten wir nahezu papierlos mit elektronischen Akten.

 

Welche Ausbildungsmöglichkeiten wir bieten:

  • Ausbildung im Beamtenverhältnis zur Verwaltungswirtin bzw. zum Verwaltungswirt,

 

  • duales Studium Bachelor of Laws im Beamtenverhältnis als Regierungsinspektoranwärterin bzw. als Regierungsinspektoranwärter (LL.B.),

 

  • duales Studium Bachelor of Science im Beamtenverhältnis zur ​Verwaltungsinformatikerin oder zum Verwaltungsinformatiker (Bc.S.),

  • Ausbildung zur Fachinformatikerin bzw. zum Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration

 

Was wir erwarten:

Wir erwarten insbesondere eine hohe Motivation, Organisationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und die Bereitschaft mit anderen im Team zusammen zu arbeiten. 

Chancen nach der Ausbildung:

Im LBV stehen nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung bzw. des Studiums vielfältige Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Arbeitsgebieten zur Auswahl.

Die Mitarbeitenden des LBV sind die fachlichen Ansprechpersonen rund um die Besoldungs- und Versorungsbezüge sowie die Beihilfe und Entgelte der Beschäftigten des Landes NRW.

Durch laufende Fortbildungsmaßnahmen ist eine fachliche und persönliche Weiterqualifizierung möglich.

Eine familienfreundliche Behördenkultur und verschiedene Serviceangebote für Familien und die flexible Arbeitszeit erleichtern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Mehr Infos im Internet
www.lbv.nrw.de

Unternehmensgröße: 
>1000
Kammerzugehörigkeit: 
Keine Kammerzugehörigkeit
Branche: 
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherungen, Exterritoriale Organisationen